Terra Grischuna Preis

Terra Grischuna-Preis 2016

Terra Grischuna-Preis 2014

Die Preisträger 2014: Dora Lardelli (Hauptpreis) sowie Silvano Beltrametti und Norbert Cavegn (v.l.n.r.)

Wählen sie mit – und gewinnen sie!

Wir stellen Ihnen eine Anwärterin und zwei Anwärter für den mit 5000 Franken dotierten «Terra Grischuna»-Preis 2016 vor. Liebe Leserin, lieber Leser, wählen Sie die Preisträgerin oder den Preisträger und nehmen Sie damit an einer Verlosung von 30 Hotelcard-Gutscheinen im Wert von 95 Franken teil! Zur Wahl stehen:

Anmeldung Preisverleihung

Die Stimmabgabe war bis 30. September möglich. Die Preisverleihung findet am 2. Dezember im Somedia Medienhaus in Chur statt.

Bisherige Terra Grischuna Preise

Terra-Grischuna-Preis 2014

Preisträger/-in 
Dora Lardelli, Samedan
Nominierte 
Dora Lardelli, Kulturvermittlerin, Samedan Silvano Beltrametti, Sportveranstalter und Hotelier, Lenzzerheide Norbert Cavegn, Organisator Open-air «Val Lumnezia, Obersaxen

Terra-Grischuna-Preis 2012

Preisträger/-in 
Jürg Paul Müller, Malix
Nominierte 
Carmen Borrelli, Musikschullehrerin
Vital Eggenberger, Buchautor von Bike- und Klettertouren
Jürg Paul Müller, ehemaliger Direktor des Bündner Naturmuseums

Terra-Grischuna-Preis 2010

Preisträger/-in 
Marianne Fischbacher,
Nominierte 
Alfred Berger, passionierter Laienschauspieler und Theaterregisseur
Jürg Kaufmann, Dirigent des Gospeltrain Felsberg
Marianne Fischbacher, Museen sind ihr Hobby und Leidenschaft

Terra-Grischuna-Preis 2008

Preisträger/-in 
Schwester Agnes Brogli
Nominierte 
Walter Hunkeler/Martin Ermatinger, Gründer der Soglio-Produkte
Willy Hochstrasser, Förderer des Erhaltes historischer Bahnwagen
Schwester Agnes Brogli, Ordensfrau im Kloster Cazis